St. Marien Basel

Corona-Schutzmassnahmen

Bundesrat erklärt die «ausserordentliche Lage» und

verschärft die Massnahmen

Der Bundesrat hat heute, 16. März 2020 die Situation in der Schweiz neu als «ausserordentliche Lage» gemäss Epidemiengesetz eingestuft.

Das bedeutet für uns:

- Keine Gottesdienste voraussichtlich bis zum 19. April 2020

- die Kirche ist tagsüber geöffnet
für den Besuch und das persönliche Gebet

Bitte beachten Sie den Abstand von 2m !

Wir bitten auch Sie um Ihr persönliches Gebet!
Achten Sie auf sich und besonders auf Ihre schutz­bedürftigen Mitmenschen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und gute Gesundheit!

Markus Brun                                             Bruno Trost
Pfarrer                                                       Pfarreiratspräsident