St. Marien Basel

Die Pfarreiversammlung ist das höchste Organ der Pfarrei. Sie besteht aus allen Stimmberechtigten der Pfarrgemeinde und tritt mindestens einmal jährlich unter der Leitung des Pfarreiratspräsidenten zusammen. Vier Wochen vor dem Datum ergeht eine Einladung mit Traktandenliste. Zu den Aufgaben der Pfarreiversammlung zählt u.a. die Prüfung und Genehmigung von Jahresbericht und Jahresrechnung, die Änderung der Pfarreiordnung und Entscheide über Verwendung des Pfarreivermögens. Nähere Angaben zur Aufgaben und Kompetenzen liefert die Verfassung der RKK Basel-Stadt, 11.2. Pfarreiordnung St. Marien, § 3 und 4.